Ausflug nach Mauthausen

Madame und ich haben uns ein paar Tage freigenommen, um mal abzuschalten und aus dem Trott rauszukommen.
Und weil sie mal wieder hin wollte (letztes Mal in der Schulzeit) und ich so etwas noch nie gesehen habe, sind wir nach Mauthausen gefahren und haben uns dort das Konzentrationslager angesehen.

Manche Nazi-Grausamkeiten sind wirklich unfassbar. Die Routine und der Sadismus, mit denen Menschen gequält und getötet wurden. Lagerzäune unter Hochspannung, schon mit Warnschildern, die aber nur von aussen, also nicht von der Lagerseite aus zu sehen sind. Mehrere hundert Leute sind allein in den Stromzäunen gestorben. Insgesamt wurden in Mauthausen über 100.000 Menschen umgebracht.

Eigentlich kann man angesichts dieser Beweislast Holocaust-Leugner nur in die geschlossene Anstalt einweisen.

Click to enlarge:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *