Zur Erholung der Bevölkerung

Die Donauinsel in Wien ist ja etwas ziemlich einzigartiges. Geschaffen eigentlich zum Schutz der Stadt vor Hochwasser durch die Donau, ist sie eines der Freizeitparadiese der Wiener schlechthin. Und als solche haben wir uns auf dem heutigen Sonntagsspaziergang dorthin begeben. Natürlich hat auch ein Imbiss (oder besser: eine Jause) mit Bratwurst und Sturm nicht gefehlt.
Mittlerweile klingt das herbstliche Farbenfeuerwerk schon etwas ab, und die Sonne geht auch schon sehr schnell unter. Weshalb ich den Sonnenuntergang fotografisch auch leider versäumt habe, denn da hab ich grad meine Bratwurst gemampft.
Äh, naja, aber es sind trotzdem viele schöne Fotos geworden:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *